http://99theme.com

Informationen zu den Präventionskursen (nach § 20 SGB)!

Diese kostenpflichtigen Kurse werden von den Krankenkassen gefördert!

Damit wir die Präventionskurse zu Terminen anbieten, an denen Sie auch Zeit haben, können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen. Bitte benutzen Sie dafür unser spezielles Wunschtermin-Formular: bitte hier klicken

 

Unsere Präventionskurse im Überblick:

(mehr Details: jeweiliges Bild anklicken)

 

Details zu den krankenkassengeförderten Kursen:

 

No.1 - Kurs "Abnehm-/Ernährungsprogramm - Weg mit dem Speck"

geleitet von einer Ökotrophologin

Kursgebühr: 149,00 Euro, für Mitglieder 99,00 Euro

Kursdauer: 8 Termine á 60 bis 90 Minuten

Gruppengröße: 12 bis 15 Teilnehmer

aktuelle Kurszeit: Bitte im Studio anfragen!

   

Dieser Kurs ist bei den Krankenkassen anerkannt und wird als Primärprävention nach § 20 Abs. 1 SGB V finanziell bezuschusst.

Präventionsinhalte sind Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung sowie Vermeidung und Reduktion von Übergewicht.

Der Ernährungskurs basiert auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist in Anlehnung an die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) konzipiert.

Den Teilnehmer/Innen werden anhand der Ernährungspyramide die Grundlagen einer gesunden Ernährung vermittlet. Das Ziel ist die Verbesserung des Ernährungszustandes bzw. die kontinuierliche Gewichtsabnahme, um langfrisitig gesund und leistungsfähig zu bleiben.

Durch gezieltes Verhaltenstraining werden die eigenen Ernährungsdefizite aufgedeckt und die Ernährung schrittweise umgestellt. Es soll dabei ein abwechslungsreiches Essen und Trinken ohne Verzicht erlernt werden.

Die regelmäßigen Treffen sollen die Teilnehmer bei ihrem Vorhaben unterstützen und sie motivieren. Durch den Austausch von nützlichen Informationen, Tipps und Tricks helfen sie sich gegenseitig, dem Ziel ein Stück näher zu kommen.

Der Kurs bietet folgende Inhalte an:

- Ernährungspyramide
- Portionsgrößen
- Getränke/Bewegung
- Getreideerzeugnisse, Gemüse und Obst
- Eiweiß
- Fett
- Verhaltenstraining
- Rezepte

 

 

No.1 - Kurs "Progressive Muskelentspannung"

Kursleiterin: Sylvia Sufeida (B.Sc. Psychologin, Stressmanagement-Trainerin)

Kursgebühr: 149,00 Euro, für Mitglieder 99,00 Euro

Kursdauer: 10 Termine á 60 Minuten

Gruppengröße: maximal 15 Teilnehmer

aktuelle Kurszeit: Bitte im Studio anfragen!

   

Die Seminare sind von den Krankenkassen als Primärprävention und betriebliche Gesundheitsförderung nach §§ 20 und 20a SGB V anerkannt.

Die progressive Muskelrelaxation ist eines der am weitesten und besten erforschten Entspannungsverfahren in der westlichen Welt. Dieses Verfahren, wortwörtlich übersetzt – fortschreitende Muskelentspannung- wurde in den 20er Jahren von Edmund Jacobson entwickelt. Dieser hatte beobachtet, dass Anspannungen der Muskulatur häufig im Zusammenhang mit innerer Unruhe, Stress und Angstzuständen auftraten. Im Umkehrschluss treten mit der Entspannung der Muskulatur ein vertieftes körperliches Ruhegefühl und eine seelische Entspannung ein.

Somit erleben Körper und Geist in kurzer Zeit eine tiefgreifende Entspannung.

In dem angebotenen Kurs erlernen Sie, wie Sie jederzeit und an jedem Ort in sehr kurzer Zeit in ruhige Entspannung gelangen können und lernen somit auch mit Stress und Belastungen spürbar ruhiger und gelassener umzugehen. Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung ist einfach: Verschiedene Muskelpartien werden für einige Sekunden angespannt und wieder losgelassen. Dabei soll sich der Übende vor allem darauf konzentrieren, den Kontrast zwischen An- und Entspannung ganz bewusst wahrzunehmen. Die Zahl der Muskelpartien wird im Verlaufe des Kurses verringert und die Teilnehmer lernen, dieses Verfahren alltagstauglich einzusetzen und die Selbstaufmerksamkeit zu erhöhen.

 

 

No.1 - Kurs "Stressbewältigung"

Kursleiterin: Sylvia Sufeida (B.Sc. Psychologin, Stressmanagement-Trainerin)

Kursgebühr: 149,00 Euro, für Mitglieder 99,00 Euro

Kursdauer: 8 Termine á 90 Minuten

Gruppengröße: maximal 15 Teilnehmer

aktuelle Kurszeit: Bitte im Studio anfragen!

   

Heutzutage hat fast jeder das Gefühl, zu viel Stress in seinem Leben zu haben. Egal, ob im privaten Bereich oder im Berufsleben, die Anforderungen an uns werden immer größer. Kaum jemand kann sich von der Hektik des Alltags freimachen. Um es aber gar nicht erst zu ernsten Beeinträchtigungen oder gar zu einem „Burnout“ kommen zu lassen, ist es an der Zeit, sich mit dem Thema Stress auseinander zu setzen.

Mit einem gezielten Stressbewältigungsprogramm lernen Sie, den Stresssituationen des Alltags aktiv zu begegnen und Ihre persönlichen Ressourcen zu stärken. Das Training zur Stressbewältigung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre persönlichen Stressfaktoren erkennen und Sie lernen, mit Stress aktiv und angemessen umzugehen.

Darüber hinaus gehört die Anleitung zur Selbstbeobachtung in belastenden Situationen ebenso wie die praktische Einübung von Entspannungs- und Stressreduktionsmethoden zum Seminarprogramm. Sie lernen, den entstandenen Stress richtig abzubauen und die negativen Folgen von Stress zu bewältigen.

Folgende Seminarinhalte werden zu diesem Thema vermittelt:

1. Einführung in die Stresstheorie:
- physiologische/psychologische Auswirkungen von Stress
- Darstellung verschiedener Theorien (medizinische / psychologische / soziale Sichtweisen)

2. Einsatz von Methoden und Techniken zur Stressbewältigung, Stressvermeidung und Stressreduktion:

- Gedankenstopp-Technik, Entkatastrophisieren
- Einsatz persönlicher Ressourcen im Prozess der Stressbewältigung
- Problemlösetraining
- Kommunikationstraining
- Entspannungstechniken / Genusstraining
- Kognitive Umstrikturierung
- Zeitmanagement

Das Ziel des Seminars besteht darin, ein neues Selbstmanagement zu entwickeln, um Belastungssituationen motiviert und gesund bewältigen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Preise               Impressum  

 

Copyright 2014-2017 © No.1 Fitness Witten - Webdesign by fiegert.de - Template by 99Theme.com